Wir über uns

1965

Visionperu
Am 01.07.1965 wurde unser Unternehmen in Barsinghausen von Jochen Meridies gegründet. Die ersten Maschinen befanden sich in einem umgebauten Lagerraum einer ehemaligen Wassermühle.


1972

Visionperu
Im Jahr 1972 wurde nach erfolgreichem Unternehmensstart das neue Geschäfts- und Produktionsgebäude auf einem Nachbargrundstück bezogen.

1973

Visionperu

Das neue Gebäude wurde nach und nach mit Automaten von Traub und einer Monforts-Drehmaschine bestückt.

1978

Visionperu

Anschaffung unserer ersten NC-Drehmaschine von Takisawa!

1988

Visionperu

Im Zuge einer Erweiterungsinvestition erfolgte die Anschaffung einer 2-Achsen-Drehmaschine Mori-Seiki AL 2. 

1989

Visionperu

Ende 1989 wurde der Maschinenpark verstärkt mit einer Drehmaschine Mazak QT 32-N mit einer seinerzeit starken und zukunftsorientierten Dialogsteuerung.

1994

Visionperu
Als Zulieferer für Maschinenbau, Werkzeug- und Armaturenbau, Glasindustrie, Fahrzeugbau, Chemie- und Erdölindustrie konnte das Unternehmen viele Erfahrungen sammeln und sich entsprechendes Know-how aneignen. Mitte der neunziger Jahre wurde der Produktionsbereich für die Behälterglasindustrie zunehmend ausgebaut, wodurch sich die Fertigungskompetenz hier besonders erweitert hat. In dieser Zeit wurde das Geschäftsgebäude erweitert und den neuen Anforderungen angepasst.

1995

Visionperu

Nachdem unser erstes Bearbeitungszentrum von 1987 seine Pflicht erfüllt hatte, wurde es durch ein leistungsstärkeres von Mikron (VCE 750) ersetzt.

1998

Visionperu
Im Jahr 1998 wurde das Unternehmen im Zuge der Nachfolge in die Meridies Zerspanungstechnik GmbH & Co. KG umfirmiert. Heute produzieren wir mit acht Mitarbeitern auf modernsten computergesteuerten Produktionsmitteln Formen-, Maschinen- und Armaturenteile für die bereits erwähnten Branchen.

1998

Visionperu

In das gleiche Jahr viel die Investition einer 2-Achsen-CNC-Drehmaschine mit Dialogsteuerung Mori Seiki CL200 B.

1999

Visionperu
Bereits 1 Jahr später konnte zur Kapazitätserweiterung eine Drehmaschine mit angetriebenen Werkzeugen angeschafft werden (Mori Seiki CL 200 BM). Damit war ein weiterer Schritt in Richtung Komplettfertigung von Werkstücken getan.

2001

HBA 260

Der Maschinenpark wurde mit einem neuen Sägeautomaten aufgerüstet. So können nun Rohteile für die Weiterbearbeitung schneller und genauer gesägt werden.

2001 www.meridies.de

Visionperu
Jetzt war es endlich soweit! Unser erster Internetauftritt war geschafft!
 

2002

Visionperu
Im Jahr 2002 trat ein Bearbeitungszentrum der Fa. Haas (VF-2) die Nachfolge des Vorgängermodells an.

2006

Visionperu
Im Austausch gegen eine betagte Drehmaschine bekamen wir nun ein hochmodernes Mehrachsen-Drehzentrum von Mori Seiki, eine NL 2000.

2009

Visionperu
Seit Mai 2009 präsentieren wir uns mit einem komplett überarbeiteten Internetauftritt!!

2009

Mori Seiki DV5080

Seit September 2009 ist unser neues Bearbeitungszentrum in Betrieb. Hier können Werkstücke in größter Präzision gefertigt werden.

2013

NLX2000Y

Mit unserem neuen Dreh- Fräszentrum sind wir in der Lage, Bauteile noch präziser und mit weniger Arbeitsgängen zu fertigen.

2016

NLX2000Y
Juni 2016: Umzug des Unternehmens an den neuen Standort. 3 x größerer Produktionsbereich.

Luftbild

NLX2000Y
Halle mit erneuerbaren Energien

2016

NLX2000Y
Neues Drehzentrum mit angetr. Werkzeugen, Y-Achse und Gegenspindel: Komplettbearbeitung ohne Umspannen

2016

NLX2000Y
Zweiter Sägeautomat zur Produktionssicherung